Fahrzeuge

Sanitätsdienst, Unterstützung des Rettungsdienstes oder Katastrophenschutzeinsätze. Unsere Bereitschaft verfügt über drei Fahrzeuge bzw. Fahrzeuggespanne, mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall gerüstet sind.

Krankentransportwägen RK Endorf 72/70 und RK Endorf 72/71

Foto: Krankenwagen von links.    Foto: Krankenwagen von links.

Foto: BRK Bad Endorf

Zur Versorgung und zum Transport von Verletzten stehen unserer Bereitschaft zwei Krankentransportwägen (KTW) zur Verfügung. In diesem speziell ausgebauten Fahrzeugen (Volkswagen LT und Mercedes Sprinter) besteht die Möglichkeit eine Person liegend und bei Bedarf eine Person sitzend zu transportieren. Mit eingebauter sowie mobiler Sauerstoffeinheit, elektrischer Absaugpumpe, automatischem externem Defibrillator und zahlreichem medizinischem Material sind die Fahrzeuge für die Versorgung verschiedenster Notfallpatienten gerüstet.

Gerätewagen RK Endorf 50/1

Zum Materialtransport und zum Transport größerer Gerätschaften (z.B. Zelte, Decken, etc.) wurde ein ausgemusterter KTW von uns in einen sog. Gerätewagen umgebaut.

Material

Versorgungsrucksäcke und -taschen

Für eine abgestimmte Versorgung stehen unseren Helfern zahlreiche Rucksäcke und Taschen für die direkte Erstversorgung von Verletzten oder unverletzten Betroffenen bereit. Zur medizinischen Ausstattung gehören zum Beispiel eine Sauerstoffflasche, Beatmungstaschen und Defibrillator. In den Betreuungsrucksäcken befinden sich beispielsweise Hygieneartikel.

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Bereitschaft Bad Endorf

Landinger Straße 8
83093 Bad Endorf

Tel.: (08053) 96 96
Fax: (08053) 20 88 30

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!