Bei Bauarbeiten wurde heute in Stephanskirchen bei Rosenheim ein sog. "Blindgänger" aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Zur Evakuierung und Betreuung sowie Absicherung derselben und Betreuung der evakuierten Personen wurden auch beide Fahrzeuge der SEG Bad Endorf alarmiert.

20180320 Einsatz BombenfundStephanskirchen small

Foto: BRK Bad Endorf

Weitere Informationen bei rosenheim24.de

Der erste Blutspendentermin 2018 in Bad Endorf

Am 08.03.2018 ab 15:00 ist der Blutspendendienst des BRK in den Chiemgauthermen.

BSD 20180308

Kurz vor Weihnachten sich selbst und anderen nochmal was gutes tun!

Am 18.12.2017 ab 15:00 gibt es nochmals die Möglichkeit in den Chiemgauthermen Blut zu spenden.

BSD 201712

Am 29.10.2017 fand in den Räumen der BRK-Bereitschaft Bad Endorf die Schulung für Rettungseinsätze in besonderen Einsatzlagen (REBEL) statt.

18 interessierte ehrenamtliche BRKler ließen sich am Vormittag theoretische Inhalte zu den besonderen Einsatzlagen vermitteln, bevor es nach einem hervorragenden Mittagessen an die Umsetzung der erlernten Theorie in der Praxis ging.
Dabei durfte jeder Teilnehmer die Anwendung spezieller Hilfsmittel auf der Seite des Patienten kennenlernen, wie auch auf der Seite des Helfers üben.

Vielen Dank an die beiden Ausbilder für die anschauliche Darbietung.

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Bereitschaft Bad Endorf

Landinger Straße 8
83093 Bad Endorf

Tel.: (08053) 96 96
Fax: (08053) 20 88 30

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!