Seit heute ist die Anzeige der nächsten Termine wieder aktiv.

Neben vielen anderen ehrenamtlichen Helfern waren auch Helfer der Bereitschaft Bad Endorf beim Bombenfund in Rosenheim am 13.01.2015 im Einsatz.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.

Und ein herzliches Dankeschön allen ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern unserer Bereitschaft und dem BRK im allgemeinen.

Die BRK Bereitschaft Bad Endorf konnte einen Fahrzeugwechsel dank einer Vielzahl von Spenden durchführen.

SpendeSparda 450x290
Florian Trautinger(Sparda), Michael Lederwascher(BRK), Johannes Dreikorn (Allianz)

Da es sich um ein Gebrauchtfahrzeug handelt, wurden für die Instandsetzung nochmals viel freiwillige Arbeitszeit und Kapital benötigt. Federführend für das Projekt in der BRK Bereitschaft war Robert Werner für die technische Instandsetzung verantwortlich. Bereitschaftsleiter Michael Lederwascher konnte sich über eine Spende in Höhe von 5000€ durch den Gewinnsparverein der Sparda Bank München e.V. ,vertreten durch Herrn Florian Trautinger und eine Spende über 3000€ durch die Allianz Generalvertretung Johannes Dreikorn freuen. Das Fahrzeug ist bereits im Einsatz und hat seine „Feuerprobe“ bestens bestanden, lediglich für die leuchtorange Beklebung fehlt noch ein Sponsor.

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Bereitschaft Bad Endorf

Landinger Straße 8
83093 Bad Endorf

Tel.: (08053) 96 96
Fax: (08053) 20 88 30

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!